Archive for the ‘Vorschau’ Category

Vorschau 09.11.2010

Montag, November 8th, 2010

Morgen gibt wieder eine neue Ausgabe von Barbara Mürdter’s Popkontext-Radio (www.popkontext.de). Und darum geht es:

“Heute geht es um die Musikrichtung Chicha, einen Musikstil aus Peru, der sich seit den späten 60ern aus einer Mischung aus Cumbia, indianischen Hyas und dem – wie wir hören werden, eigentlich verpönten – Einfluss US-amerikanischer Surf und Psychedelic-Musik entwickelte. Dazu habe ich mit zwei Interviewpartnern gesprochen: Zunächst Olivier Conan, einem in Brooklyn beheimateten Franzosen, der hat vor ein paar Jahren bei einem Urlaubstripp nach Südamerika die Musik entdeckt. Voller Begeisterung hat er nach seiner Rückkehr die Band Chicha Libere gegründet, und – inzwischen der Fachmann für den Stil im Westen – gerade eine zweite Compilation mit periúanischer Chicha-Musik veröffentlicht.
Der zweite Gesprächspartner ist Ranil, bürgerlich Raul Llerena. Er lebt als Betreiber einer Radio- und Fernsehstation in Iquitos im peruanischen Amazonasgebiet. Er hat Mitte der 60er während seiner Lehrerausbildung angefangen, Cumbia Peruana zu spielen und ist bis heute auch als Musiker aktiv. Beide Künstler waren im Sommer im Haus der Kulturen der Welt Berlin zu Gast.”

Neben Barbaras Popkontext-Radio gibt es auch wieder eine Kolumnen von Sebastian Dalkowski, nein, gleich zwei Kolumnen! Und es gibt natürlich jede Menge Musik, z.b. die neue Single von Kirsty McGee, die es hier zum kostenlosen Download gibt:
http://kirstymcgee.bandcamp.com/album/wife-alligator-teeth
Und hier gibt es das Video dazu:

WIFE – Kirsty McGee & The Hobopop Collective from hobopop recordings on Vimeo.

Vorschau 19.10.2010, Highlight #2

Montag, Oktober 18th, 2010

Und hier folgt das zweite Highlight: Es gibt ein Interview mit Bye Bye Bicycle aus Schweden. Matthias, der auch schon vor einiger Zeit das Interview mit Solander gemacht hat, auch eine Band aus Schweden, hat sich beim Reeperbahnfestival mit Bye Bye Bicycle getroffen und einen gemütlichen Nachmittag mit der Band verbracht. Und das Interview, sogar mit zwei aktustischen Songs, könnt ihr morgen bei Toast On Fire hören.
www.myspace.com/byebyebicycle

Bye Bye Bicycle

Vorschau 19.10.2010, Highlight #1

Montag, Oktober 18th, 2010

Gleich zwei Highlights gibt es morgen bei Toast On Fire. Ein Highlight ist das Morgenminimixtape von The Audience, was der Sänger Bernd für die Sendung zusammengestellt hat. The Audience kommen aus dem fränkischen Hersbruck und bepacken dort gerade ihren Bandbus, denn sie gehen auf Tour, am 24. Oktober spielen sie in der Astra-Stube. Falls ihr die Band nicht kennt, dann könnt ihr entweder bei ihrer MySpace mal reinhören oder bei Toast On Fire morgen eine CD gewinnen. Yeah!
www.myspace.com/rocktheaudience

The Audience

Vorschau 14.09.2010

Montag, September 13th, 2010

Nachdem die letzte Toast On Fire-Sendung leider ausfallen musste, auch wegen technischer Probleme im Studio 2, wird die nächste Sendung total super. Nicht nur, dass es eine neue Folge von Popkontext-Radio mit Barbara Mürdter gibt, diesmal hat Barbara Momus zu Gast, sondern es gibt jede Menge Knüller! Knüller Nummer eins: Ein bisher unveröffentlichter Track von Boy Division im Rahmen unserer Aktion “One Year with Boy Division”! Knüller Nummer zwei: Die neue Single “Fragrant” von den Dutch Uncles! Und die ist so frisch, frischer geht es nicht, die ist noch ganz warm und knusprig und riecht mmh. Die kommt offiziell erst im November raus! Knüller Nummer drei: Endlich wird Boney M im Toast gespielt werden! Die Moderatorin wird passenderweise dazu in einem engen Silberlaméhöschen erscheinen, mit Plateaustiefel! Also, schaltet ein! Wenn die Helmholtz Resonators “Toast is on fire” singen, geht es los.


Vorschau 31.08.2010

Montag, August 30th, 2010
Morgenminimixtape von Fuo

Morgen gibt es mal wieder ein Morgenminimixtape, Vol. 40, und diesmal kommt es in einer Maxi-Ausgabe! Die Hamburger Band Fuo hat es zusammengestellt und es ist ein sehr vielfältiges Mixtape geworden, ihr werdet überrascht sein! Und es ist eine schöne Einstimmung auf ihr Konzert am Sonntag auf der MS Stubnitz, dort spielen sie zusammen mit Embryo, die ja gerade ihr 40jähriges Jubiläum feiern. Mehr Infos und weitere Tourdaten gibt es auf der Webseite von Fuo: www.fuofuo.net

Die neue Single der Jim Jones Revue im Toast!

Montag, Juli 19th, 2010

Wow, die Sendung morgen hat noch einen weiteren Knüller bekommen! Heute kurzfristig reingekommen, die neue Single von der Jim Jones Revue! Das Album kommt erst im September und die neue Single ist auch noch nicht erhältlich, aber dank Pias Recordings in Hamburg können wir “High Horse” morgen hören. Und diese Single ist der totale Knaller!!!
Hm, es könnte sogar die Deutschlandpremiere sein…

The Jim Jones Revue im Molotow, Hamburg

“Popkontext Radio” ab sofort bei Toast On Fire

Montag, Juli 19th, 2010

Ab morgen gibt es eine schöne Ergänzung bei Toast On Fire! Barbara Mürdter sendet ihre monatliche Sendung “Popkontext Radio” beim Berliner Sender Reboot.fm und ab sofort auch bei Toast On Fire! Morgen hören wir sie das erste Mal und dann immer jeden 2. Dienstag im Monat.
Und was ist “Popkontext Radio”? Barbara hat dem Toast eine Beschreibung geschickt:

“Popkontext Radio stellt Querverbindungen her – innerhalb von hundert Jahren
aufgenommener Musik und zwischen hundert Genres; reist, inspiriert durch die
kulturelle Vielfalt Berlins, vom Mutterland der Popmusik, den USA, in die Welt
und zurück. Es gibt Neues, Wiederentdecktes, Wurzeln, Merkwürdiges zwischen
Rebellion, Tanzgroove, Liebesbeteuerungen und Seelenleid – biografische
Interviews und Themensendungen, manchmal taucht die Sendung einfach in ein Meer
voller Perlen.
In der Sendung geht es wie auf der Webseite um Popkultur und Popmusik, die unter
anderen Perspektiven betrachtet werden soll als im Mainstream: Es werden
weibliche, homosexuelle und nichtweiße Perspektiven mit betrachtet, die im
Mainstream zu kurz kommen, und es soll nicht um eine schnelle Verkaufslogik
gehen, sondern Musik und Kultur mit Schönheit, Geschichte und Substanz.”
www.popkontext.de/index.php/radio

Barbara ist Journalistin und macht schon ewig Radio. Ich freue ich sehr über die Zusammenarbeit, ich verfolge ihre Arbeit schon seit einigen Jahren und schätze das sehr, was sie macht. Schaut doch mal auf ihre Webseite: www.popkontext.de

Ein Startjingle von den Helmholtz Resonators!

Samstag, Juli 17th, 2010

Ja, auch wenn wir immer noch Sommer haben, die Sommerpause von Toast On Fire ist vorbei. Nächsten Dienstag gibt es wieder eine Sendung. Und wir fangen an mit einem echten Knaller! Auf vielfachen Wunsch gibt es jetzt einen Vorspann! Die weltallerliebste und supertollste Band überhaupt, die Helmholtz Resonators, haben für Toast On Fire einen Startjingle augenommen!!!

Also, wenn das hier am Dienstagmorgen so kurz nach 6 Uhr erklingt, dann geht Toast On Fire los!

Toast On Fire-Jingle von den Helmholtz Resonators by Toast On Fire

Vorschau 18.05.2010

Montag, Mai 17th, 2010

Mixtape von Del Bartle von The Godfathers

Endlich gibt es mal wieder ein Morgenminimixtape bei Toast On Fire! Der coole Del Bartle von den überaus coolen The Godfathers hat dem Toast ein extrem cooles Mixtape zusammengestellt! Und das ist jetzt wirklich nicht übertrieben, dieses Mixtape ist wirklich was besonders. Neun Songs, fast nur Instrumentalsongs, überwiegend aus den 60/70ern, die nicht gerade täglich im Radio laufen.
Die Godfathers sind übrigens am Wochenende auf dem Orange Blossom Festival zu sehen! Und dort treten auch Boy Division auf und ich glaube, es gibt sogar noch Tickets.

http://www.godfathershq.com
http://www.orangeblossomspecial.de
http://orange-blossom-special-festival.blogspot.com

Vorschau 13.04.2010

Sonntag, April 11th, 2010

So, alle Ostereier sind gefunden und verputzt, also kann es am Dienstag mit Toast On Fire weitergehen. Und da wird es Spannendes geben, z.B. Neues von Delhi 2 Dublin und The Fall. Und nachdem wir vor Ostern das erste Mal Plank! aus Manchester gehört haben, die Band, die sich nach Conny Plank benannt hat, gibt es diesmal auch etwas von dem Meister selbst zu hören. Das Hamburger Plattenlabel Bureau B. wird im Mai zwei Alben von Conny Plank & Dieter Moebius wieder veröffentlichen und daraus werden wir schon mal einen Song hören, ganze neun Minuten ist der lang, aber wenn schon, denn schon…


Solander v.l.n.r.: Anja Linna, Mikael Persson, Fredrik Karlsson und Klas Sjöberg sind Solander

Und dann gibt es natürlich wieder die Kolumne von Sebastian und -tusch- ein Interview mit Solander. Das ist eine Band aus Malmö, die nächste Sonntag, am 18. April, in der Astra-Stube spielen wird und Matthias vom FSK hat Fredrik, den Sänger von Solander befragt. Das Interview gibt es so gegen 8 Uhr, aber ihr könnt schon vorher mal bei ihrer MySpace-Seite vorbeischauen: www.myspace.com/solandersweden

Vorschau 23.02.2010

Sonntag, Februar 21st, 2010

Morgenminimixtape von The Brute Chorus

Der Toast ist wieder fit! Der Rucksack ist mit CDs vollgestopft und am Dienstagmorgen wird er sich todesmutig wieder aufs Fahrrad schwingen und pünktlich so kurz nach sechs Toast On Fire starten!
Und dann gibt es endlich die versprochene neue Single der Helmholtz Resonators! Und das Morgenminimixtape kommt diese Woche von The Brute Chorus aus London, die zusammen mit The Woodentops auf Tour sind, am Mittwoch spielen sie im Knust. James, der Sänger, hat das Mixtape zusammengestellt und er hat sich passenderweise großartige Sänger und Frontmänner ausgesucht. Tom Waits ist dabei, Leonard Cohen, Lux Interior… mehr sei hier nicht verraten. Und die Band war so nett und hat schon mal den neusten Song geschickt, “Could This Be Love?”, der als Splitsingle mit den Woodentops erst auf dem Konzert erhältlich sein wird. Super!

The Brute Chorus @ MySpace
The Brute Chorus @ Twitter
The Brute Chorus @ Facebook

Vorschau 09.02.2010

Sonntag, Februar 7th, 2010

Morgenminimixtape von Cats In Paris

Diese Woche gibt es bei Toast On Fire wieder ein Morgenminimixtape, Ausgabe Nr. 36, diesmal zusammengestellt von Cats In Paris aus Manchester. Es ist eine recht wilde Zusammenstellung geworden, was das Trio da zusammengestellt hat, irgendwie so zwischen Prince und dem Mahavishnu Orchestra… sehr spannend! Und natürlich wird es auch Musik von Cats In Paris geben, ganz viel sogar, denn ihr sollt Appetit auf ihr Konzert am Mittwoch, den 10.02., im Haus 73 bekommen!

www.myspace.com/catsinparis
www.catsinparis.org

Vorschau 19.01.2010

Sonntag, Januar 17th, 2010

Sensationell! Anders kann man nicht beschreiben, was am Dienstag beim Toast los sein wird. Es gibt ein Konzert der Helmholtz Resonators (Foto) in voller Länge! Aufgenommen hat es Musicborn in London im letzten Jahr, am 24. November. Die Soundqualität ist super, denn die netten Leute von Musicborn haben es extra für den Toast noch mal bearbeitet! Es erwarten euch 35 Minuten Hochgenuss!!!
Und damit ihr die Helmholtz Resonators ein bisschen besser kennenlernt, gibt es hier auf der Webseite am Dienstag Donnerstag ein Interview mit Garland Vanderbilt von den Helmholtz Resonators.
Watch this space!

www.musicborn.com
www.myspace.com/thehelmholtzresonators

The Helmholtz Resonators
Foto von Alli Barnard

Vorschau 12.01.2010

Montag, Januar 11th, 2010

Morgenminimixtape von Everything Everything

Das erste Morgenminimixtape in diesem Jahr! Es ist schon die Nummer 35 und kommt diesmal von Everything Everything. Die vier aus Manchester haben dem Toast ein Mixtape zusammengestellt, kurz bevor sie ihre Koffer gepackt haben, denn sie kommen auf Tour! Am Montag, den 18. Januar spielen sie in der Prinzenbar. Und zur Einstimmung hören wir neben dem Mixtape auch noch ihre drei Singles, denn mehr haben sie noch nicht veröffentlicht, sind damit aber schon von der BBC zum “Sound of 2010″ ernannt worden.

www.myspace.com/everythingeverythinguk

Aber auch noch andere spannende Bands kommen aus Manchester, wie eine EP beweist, die heute erscheint: Love & Disaster, Vol 1. Und da hören wir nach dem Mixtape auch noch mal rein.

Vorschau 05.01.2010

Montag, Januar 4th, 2010

Dieses Foto hier ist ein schon fast ein historisches Dokument. Aufgenommen wurde es am 29.12.1979 in der proppenvollen Markthalle bei dem “Geräusche für die 80er”-Festival. Es zeigt Jörn (16) und Gode (17) von der Hamburger Band “Coroners”. Es ist ein Fotos aus einer Zeit, in der eine musikalische Aufbruchstimmung herrschte, alle hungrig nach neuer Musik waren und diese Musik mehr als ein paar Klicks entfernt war. Teilweise mußte man sie selber machen! Bei dem Festival, was übrigens das 3. seiner Art damals war, entstand ein Sampler und daraus werden wir morgen etwas hören.
Aber es gibt nicht nur 30 Jahre alte Musik, sondern auch Musik, die jetzt aktuell erscheint, und zwar Ende der Woche kommt bei Glitterhouse eine ganz tolle Platte heraus, “We Are Only Riders”. Hier haben sich Musiker zusammengetan, u.a. Nick Cave, Lydia Lunch, Mark Lanegan, The Raveonetttes, Barry Adamson, Kid Congo Powers und viele andere mehr, um mit alten Songfragmenten von Jeffrey Lee Pierce, die vor drei Jahren von einem Freund auf einer alten Cassette gefunden wurden, neue Songs zu erarbeiten und aufzunehmen. Das Ganze nennt sich The Jeffrey Lee Pierce Sessions Project und ist sehr aufregend.

Vorschau 22.12.2009

Montag, Dezember 21st, 2009

Morgenminimixtape von I Am Austin

So kurz vor Jahresende gibt es wieder ein spitzen Morgenminimixtape, diesmal von I Am Austin zusammengestellt, “Influences” haben sie es genannt. Das Duo aus Wales hat Songs zusammengestellt, die ganz klar unter die Kategorie “Wachmacher” fallen.
Mehr über die Band findet ihr auf der Myspace-Seite:
www.myspace.com/iamaustinmusic

Was gibt es noch? Eine BBC-Session von Everything Everything und dann feiert Robin Gibb von den Bee Gees am Dienstag seinen 60. Geburtstag. Das wird mit einem Bee Gees-Cover von Boy Division gewürdigt. Und dieser Track ist bislang unveröffentlicht!!! Boy Division machen übrigens eine Sause im Saal II an Silvester…
Ansonsten gibt es ein paar Hits von 2009. Und ein einziges Weihanchtslied, das muß einfach sein. Und Sebastians Kolumne heißt diesmal “Silvio Berlusconi liegt unter meinem Bett” …oha!…

Vorschau 01.12.2009

Samstag, November 28th, 2009

Mixtape von The Sons

Wow, schon Dezember am Dienstag! Muss ich endlich mal von Wham’s “Last Christmas” den Staub abputzen. Aber zuvor hören wir die 33. Ausgabe des Morgenminimixtapes, diesmal compiliert von der englischen Band The Sons aus Derby. Ausgewählt haben sie ihre liebsten Morgensongs, die wohltuend und kopfschmerzlindernd wirken, die man gerne nach einer kurzen Nacht mit einem Konzert und langer Aftershowparty hört.
Und ein Konzert geben The Sons demnächst auch, am 3. Dezember in der Astra-Stube.
www.myspace.com/thesonsarealreet

Vorschau 24.11.2009

Montag, November 23rd, 2009

Morgenminimixtape von Me My Head

Folge 32 des Morgenminimixtapes kommt diese Woche von Me My Head. Compiliert hat es Dave Lightfoot, der Gitarrist und Songschreiber der Band. Für das Mixtape hat er sich seine liebsten Herbstsongs ausgesucht und das paßt nicht nur sehr schön zur Jahreszeit, sondern auch zu der aktuellen Single “Autumn” von Me My Head. Ein Interview zu dem Song könnt ihr übrigens hier auf dieser Seite lesen, und das Video dazu gibt es hier. Und wenn ihr das alles toll findet, könnt ihr euch das Debütalbum von Me My Head kaufen (z.B. bei iTunes) das kommt nämlich heute raus. Yay!

www.myspace.com/memyhead
www.me-my-head.com

Vorschau 17.11.2009

Montag, November 16th, 2009

Yeah! Es gibt eine Weltpremiere morgen bei Toast On Fire! The Fades aus London haben eine neue Single gemacht und die wird morgen das allererste Mal im Radio laufen! Hier beim Toast!
Aber es gibt noch mehr tolle Dinge morgen, eine BBC-Session von Found, denn die spielen am Samstag in Hamburg in der Prinzenbar. Das Foto untern ist von ihrem ersten Konzert letzten Dezember in der Astra-Stube.
Und eine Verlosung gibt es auch, die Booking Agency Sub SoundS spendiert zwei Gästelistenplätze plus CD für Boppin B, die spielen am Freitag im Logo.
Dann gibt es natürlich auch wieder einen Song von Boy Division, eine neue Folge von Sebastians Kolumne, diesmal heißt sie “Mein Anwalt schreibt meine Kolumne”, den 3. Song der EP von Knowskools, noch mal den tollen Dancing Pigeons-Remix von Me My Head undundund…

Found im Dezember 2008 in der Astrastube

Vorschau 27.10.2009

Montag, Oktober 26th, 2009

Morgenminimixtape von Abdoujaparov

Hui, schon fast November! Könnte man ja eigentlich schon mal die CDs mit den Weihnachtsliedern raussuchen…
Aber erstmal gibt es Folge 31 des Morgenminimixtapes, diesmal compiliert von Les Carter von Abdoujaparov. Leider klappt es mit dem geplanten Konzert am Samstag nicht, die Tour wurde auf das nächste Jahr verschoben. Aber dafür gibt es in den nächsten Tagen ein Interview mit Jonny von Abdoujaparov hier auf der Webseite und da erfahrt ihr sein schönstes und schlimmstes Tourerlebnis (und ich vermute mal, dass “Pisa” nicht nur bei uns in Deutschland ein Reizwort ist, sondern auch bei Jonny in England…)

www.abdou.co.uk
www.myspace.com/idou2

Und Sebastians “About A Boy”-Kolumne heißt diesmal: “Mein Hass ist unendlich, Lara Fritzsche”. Und mehr von Sebastian findet ihr hier: www.rp-online.de/herzrasen

Vorschau 13.10.2009

Montag, Oktober 12th, 2009

Morgenminimixtape von Tokyo Sex Destruction

Folge 29 des Morgenminimistape steht an, diesmal compiliert von RJ Sinclair von Tokyo Sex Destruction! Es ist ein wenig länger als üblich gworden, aber sehr toll, es geht in die Richtung Sonics, Seeds, Stooges. Und es gibt einiges von ihrem neuen Album “The Neighbourhood” zu hören.

www.myspace.com/tokyosexdestruction

Dazu gibt es ein kleines Leonard Las Vegas-Special. Der spielt am Samstag im Silber ein Konzert und legt dort hinterher auch noch auf.

www.myspace.com/lennylasvegas

Und Sebastians “About A Boy”-Kolumne heißt diesmal: “Hemingway und ich”

Vorschau 06.10.2009

Montag, Oktober 5th, 2009

Mixtape von Jon Spencer von Heavy Trash

Morgen gibt es die 28. Ausgabe des Morgenminimixtapes und diesmal hat das Mixtape Jon Spencer von Heavy Trash zusammengestellt. Es sind seine “favorite Morningsongs”. Ihr werdet überrascht sein, was er da ausgewählt hat, ich will noch nichts verraten, aber es sind alles Songs, die noch nicht in dieser Sendung gelaufen sind. Dazu gibt es natürlich Songs von Heavy Trash und noch einiges drum herum, z. B. von der (Jon Spencer) Blues Explosion und Speedball Baby, den Bands der beiden.

Hier gehts zur MySpace-Seite von Heavy Trash, aber ich empfehle dieses Video hier, wenn ihr mal hören wollt, wie Heavy Trash so klingt (aufgenommen in einem Fahrstuhl im Amsterdamer Paradiso – super!)


Vorschau 25.08.2009

Samstag, August 22nd, 2009

Jim Jones Revue letztes Jahr im MolotowEndlich gibt es was neues von der Jim Jones Revue! Jippie! Im September kommt ihre neue Single raus, eine Doppel A-Seiten Single: “Burning Your House Down/Elemental”. Und das zweite Album folgt dann nächstes Jahr, davor im Oktober erscheint aber noch ein Mini-Album auf Vinyl/CD, mit den gesamten Singles, die teilweise bislang nur als Download erhältlich sind. Also Doppel- Jippie! Oder nein, Dreifach-Jippie!!!
Neben der Jim Jones Revue gibt es am Dienstag Neues von Tokyo Sex Destruction, den Wild Beasts und gaaaanz vielen anderen neuen Platten zu hören. Aber auch der alte Kram wird nicht vergessen, ist ja klar. Und gibt es noch eine BBC-Session mit Let’s Wrestle, eine neue Folge der About A Boy-Kolumne und ein Song von Boy Division, plus Konzerthinweise und Geburtstagskinder. Und The Fall. Puuh, volles Programm!

Vorschau 18.08.2009

Montag, August 17th, 2009

Mixtape Boy Division

Morgen gibt es Teil 27 des Morgenminimixtapes und diesmal ist es der Anfang für eine ganz besonderen Aktion. Wie schon in der letzten Sendung durch einen Jingle angekündigt, startet morgen “One Year With Boy Division” Bis August 2010 gibt es in jeder Sendung einen Boy Division-Song! Und den Anfang macht morgen ein Mixtape, compiliert von allen fünf Boys.

Hier gehts zur Webseite von Boy Division

Vorschau 11.08.2009

Montag, August 10th, 2009

Morgenminimixtape von Malcolm Middleton

Morgen wird wieder getoastet! Und es fängt gleich mit einem Knaller an, Malcolm Middleton hat dem Toast ein tolles Morgenminimixtape compiliert! “Best Songs To Smoke To When You’re Waiting For Someone” ist sein Titel für das Mixtape. Und natürlich werden wir auch was von seinem aktuellen Album “Waxing Gibbous” hören, sein 5. Album nach der Auflösung seiner Band Arab Strap. Auf seiner Webseite kann man übrigens den Song “Carry Me” runterladen.
Und am 29. September spielt Malcom Middleton in der Prinzenbar!

www.malcolmmiddleton.co.uk
www.myspace.com/malcolmmiddleton

Vorschau 14.07.2009

Sonntag, Juli 12th, 2009

Morgenminimixtape von The Bridport Dagger

Diesmal hat Lawrence von The Bridport Dagger für den Toast ein Mixtape compiliert. Und er hat sich ein schönes Thema zur 25. Ausgabe des Morgenminimixtapes ausgesucht: “Love”!
Lawrence ist nicht nur Gitarrist bei The Bridport Dagger, er hat mit seinem Soloprojekt “Little Hunter” den pefekten Popsong geschrieben, dazu ist er Labelinhaber von Death Records, er ist Illustrator und entwirft nicht nur Flyer und Plattenartwork, sondern auch Tattoos. Also, ein ziemlich interessanter junger Mann. Deswegen bat ich ihn, dem Toast seine Frühstücksgewohnheiten zu enthüllen. Das Roggen Roll-Frühstücksinterview könnt ihr am Dienstag hier lesen!

www.myspace.com/thebridportdagger

Vorschau 07.07.2009

Montag, Juli 6th, 2009

Morgen haben wir viel vor! Es wird auf jeden Fall das Tschilp-Mixtape gespielt, das ich leider letztes Mal zu Hause vergessen hatte. Aber fangen wir mal von vorn an, bzw. mit der ersten Stunde. Da wird gibt es Sommermusik geben (naja, wohl eher meine Vorstellung von Sommermusik). Um 7 Uhr ist Sebastians Komume dran und die heißt diesmal: “Jürgen, trink Kamillentee”. Danach gibt es ein Interview mit Louis Lament, die jetzt gerade ihr Debütalbum “Golden Fleece” auf TV Eye Records herausbracht haben. Vor einiger Zeit hab ich ein Interview mit ihnen gemacht, als sie hier in Hamburg spielten.
www.myspace.com/louislament
Und dann ab 8 Uhr kommt das Mixtape von Tschilp. Deren Debütalbum “Whole Days In The Trees” ist auch jetzt gerade rausgekommen, beim Hamburger Label Fidel Bastro. Es wird also ganz viel neue Musik morgen geben!
www.tschilp.org


Louis Lament backstage

Louis Lament backstage, nach dem Interview. Von links: Brian, Stefan, Pilo. Super Idee von mir, die Band neben einem gleißend hellen Getränkekühlschrank zu positionieren.

Vorschau 30.06.2009

Montag, Juni 29th, 2009
Das Morgenminimixtape von Tschilp

Das Morgenminimixtape, Vol. 24, hat diesmal Tschilp mit ihren Leiblingssongs compiliert. Tschilp ist ein Trio aus Hamburg, es gibt sie seit 7 Jahren, 2007 haben sie ihre erste Single auf Fidel Bastro herausgebracht. Diese Woche kommt jetzt das erste Album, “Whole Days In The Trees” heißt es. Dazu gibt es am Samstag, den 4.07., eine große Plattenreleaseparty im Westwerk. Infos gibt es auf der Tschilp-Webseite: www.tschilp.org. Aber vorher gibt es Auzüge aus dem Album und das Mixtape von Tschilp hier beim Toast, so kurz nach acht Uhr!

Vorschau 22.06.2009

Montag, Juni 22nd, 2009
Ripthisjoint-Compilation Diese CD hier links ist eine fantastische Compilation, die Rip This Joint vor kurzem herausgebracht hat. Rip This Joint ist eine monatliche DIY alternative/punk-Veranstaltungsreihe, die im Londoner Club The Constitution in Camden stattfindet, alles selbst organisiert von Musikern. Und jetzt haben sie diese Compilation herausgebracht. Von einige Bands haben wir hier im Toast bereits was gehört, wie z.B. Yokozuna, One Unique Signal und Cherry But No Cake (siehe Interview). Morgen gibts dann noch mehr! Ab kurz nach acht!

Vorschau 09.06.2009

Montag, Juni 8th, 2009

Das Morgenminimixtape von The Dials

Das Morgenminimixtape kommt diese Woche von The Dials aus Brighton. Zusammengestellt hat es Andy T. (es gibt drei Andys in der Band), der Keyboarder der Dials, der passenderweise Songs für das Mixtape ausgesucht hat, die großartige Keyboardparts enthalten. Das Theama ist also “songs with great keyboard solos”.
Und freut euch auf ein Interview mit Andy! Am Dienstag hier auf der Webseite! Frühstücksfragen!

Hier gibt es Infos zu den Dials:
www.thedials.co.uk
www.myspace.com/thedialsuk

Und da am Dienstag Les Paul Geburstag hat, der Erfinder der Les Paul Gibson-Gitarre (Gibson ist die Firma, die diese Gitarrren hergestellt hat), wird die 2. Stunde sehr gitarrenlastig und rockig. Ich hab gerade meine Peter Frampton-Platten abgestaubt!

Und die Kolumne „About A Boy“ von und mit Sebastian Dalkowski heißt morgen: „Es ist gut, es ist brutal“ Und er meint damit nicht die Sendung, obwohl das dafür auch eine hübsche Überschrift wäre…

An dieser Stelle auch noch ein “Danke schön” an Dirk, der mir am Wochenende geholfen hat, das Blog hier wieder zum Laufen zu bringen, nachdem ein Plugin-Update alles gekillt hatte. Grr…