Archive for November, 2009

Vorschau 01.12.2009

Samstag, November 28th, 2009

Mixtape von The Sons

Wow, schon Dezember am Dienstag! Muss ich endlich mal von Wham’s “Last Christmas” den Staub abputzen. Aber zuvor hören wir die 33. Ausgabe des Morgenminimixtapes, diesmal compiliert von der englischen Band The Sons aus Derby. Ausgewählt haben sie ihre liebsten Morgensongs, die wohltuend und kopfschmerzlindernd wirken, die man gerne nach einer kurzen Nacht mit einem Konzert und langer Aftershowparty hört.
Und ein Konzert geben The Sons demnächst auch, am 3. Dezember in der Astra-Stube.
www.myspace.com/thesonsarealreet

Programmtipp für jetzt Donnerstag!!!

Mittwoch, November 25th, 2009
eine rote Single im FSK-Studio Eigentlich gebe ich hier ja keine Hinweise für FSK-Sendungen, weil es den Rahmen sprengen würde (es gibt einfach zu viele gute Sendungen) und sowieso ist ja alles auf der FSK-Webseite einsehbar. Aber dieser Termin ist recht kurzfristig hinzugekommen. Marcelle aus Amsterdam, die seit Januar jeden ersten Mittwoch im Monat die wunderbare Sendung “Another Nice Mess Wundertüte” macht, legt am Freitag im Pudel auf. Das macht sie so ca. alle 6 Wochen, aber diesmal spielt sie vorher bei Metroheadmusic ein Liveset! Jetzt am Donnerstag, den 26.11., ab 22 Uhr! Super!

Playlist 24.11.2009

Dienstag, November 24th, 2009

1. Stunde
Raymond Harper & Drumbagos Orchestra – Breeze Of The West
Mastodon – Oblivion
Post War Years – Soul Owl
The Pains of Being Pure at Heart – Higher Than The Stars (Saint Etienne Visits Lord Spank Remix)
Roisin Murphy – Orally Fixated
Jose James – Blackmagic (Joy Orbison Recreation)
Devendra Banhart – Can’t Help But Smiling
Smokestack Lightnin’ – Big Kahuna

2. Stunde
Heavy Trash – Dark Hair’d Rider
The Blossoms – Thats When The Tears Start
About A Boy”-Kolumne von & mit Sebastian Dalkowski: “Die Partys seines Lebens”
I Am Austin – Cruel Mistress
Boy Division – These Boots Are Made For Walking
Jackson Analogue – Glue
UFO – Timothy
The Boxer Rebellion – Forces (25.11., Logo)
Eddie And The Hot Rods – Teenage Depresion (26.11., Silber)
Metroschifter – Goodbye Narragansett (26.11., Astra-Stube)
Living Colour – Type (29.11., Fabrik)
Joe Gideon & The Shark – Harum Scarum (30.11., Knust)
The Stone Roses – Bye Bye Badman

3. Stunde
Me My Head – Autumn (Dancing Pigeons Remix)
Me My Head – Tumbling Down

Mixtape von Dave Lightfoot (Me My Head) mit seinen liebsten Herbstsongs
Dead Man’s Bones – My Body’s A Zombie For You
The Walkmen – The Rat
Jason Lytle – Ghost Of My Old Dog
Lcd Soundsystem – Great Release
The Strokes – On The Other Side
Elliot Smith – Needle In The Hay
The Cinematic Orchestra – To Build A Home

Me My Head – White Lights
The Sons – Worry (03.12., Astra-Stube)
Know Skools – 6 AM

Vorschau 24.11.2009

Montag, November 23rd, 2009

Morgenminimixtape von Me My Head

Folge 32 des Morgenminimixtapes kommt diese Woche von Me My Head. Compiliert hat es Dave Lightfoot, der Gitarrist und Songschreiber der Band. Für das Mixtape hat er sich seine liebsten Herbstsongs ausgesucht und das paßt nicht nur sehr schön zur Jahreszeit, sondern auch zu der aktuellen Single “Autumn” von Me My Head. Ein Interview zu dem Song könnt ihr übrigens hier auf dieser Seite lesen, und das Video dazu gibt es hier. Und wenn ihr das alles toll findet, könnt ihr euch das Debütalbum von Me My Head kaufen (z.B. bei iTunes) das kommt nämlich heute raus. Yay!

www.myspace.com/memyhead
www.me-my-head.com

15 Jahre Potato Fritz!

Freitag, November 20th, 2009

Potato Fritz haben Geburtstag und zwar den 15.! Und das wird mit einer großen Sause am Samstag, den 21. November im Westwerk gefeiert.
Herzlichen Glückwunsch!

Und vor ein paar Tagen haben Potato Fritz dem Tazblog “Monarchie & Alltag” ein Interview gegeben: My Favourite Records mit Potato Fritz


Potato Fritz

Playlist 17.11.2009

Dienstag, November 17th, 2009

1. Stunde
Timebox – Beggin’
Neil Young – Harvest Moon
The Fades – Your Eyes
The XX – Hot Like Water
Fuck Buttons – Surf Solar
Monkey: Journey To The West – Monkey Bee (Diplo Mix)
Boy Division – Song 2
RJD2 – When It Wobbles
Ellie Goulding – Under The Sheets (Jakwob Remix)

2. Stunde
Ralph Weeks With The Telecasters – Gua-Jazz
Kolumne von und mit Sebastian Dalkowski “Mein Anwalt schreibt meine Kolumne”
Los Peyotes – Back Come to Me
Know Skools – Flex Like A Frog
Fulangchangandi – Gedolphin
Strawberry Blondes – Fight Back (17.11., Rote Flora)
Tripping The Light Fantastic – Playground (18.11., Grüner Jäger)
Mohna – Hold Them (19.11., Golden Pudel Club)
Boppin B – Blitzkrieg Bob (20.11., Logo)
beat!beat!beat! – Fireworks (20.11., Indra)
Me My Head – Autumn (Dancing Pigeons RMX)
Potato Fritz – Hund beisst Mann (21.11., Westwerk)
The Mary Onettes – Puzzles (21.11., Silber)

3. Stunde
Wild Beasts – All Of The King’s Men (23.11., Uebel & Gefährlich)
Jeff Buckley – I Know We Could Be So Happy Baby (If We Wanted To Be)
Can – One More Night
Found – Anti Climb Paint (BBC-Session 28.07.2009) (21..11., Prinzenbar)
The Ramones – Loudmouth
Found – You’re No Vincent Gallo
Found – Blackette
Denise La Salle – A Love Reputation
Found – Alsation Gull Scene
The Fades – I’d Like To Teach The World To Sing
Soft Pack – Fences
The Fall – Leave The Capitol
Charlotte Hatherley – Alexander

Vorschau 17.11.2009

Montag, November 16th, 2009

Yeah! Es gibt eine Weltpremiere morgen bei Toast On Fire! The Fades aus London haben eine neue Single gemacht und die wird morgen das allererste Mal im Radio laufen! Hier beim Toast!
Aber es gibt noch mehr tolle Dinge morgen, eine BBC-Session von Found, denn die spielen am Samstag in Hamburg in der Prinzenbar. Das Foto untern ist von ihrem ersten Konzert letzten Dezember in der Astra-Stube.
Und eine Verlosung gibt es auch, die Booking Agency Sub SoundS spendiert zwei Gästelistenplätze plus CD für Boppin B, die spielen am Freitag im Logo.
Dann gibt es natürlich auch wieder einen Song von Boy Division, eine neue Folge von Sebastians Kolumne, diesmal heißt sie “Mein Anwalt schreibt meine Kolumne”, den 3. Song der EP von Knowskools, noch mal den tollen Dancing Pigeons-Remix von Me My Head undundund…

Found im Dezember 2008 in der Astrastube

Me My Head – Autumn, Teil 2

Freitag, November 13th, 2009

In den letzten Wochen hat “Autumn” von Me My Head ganz schöne Wellen geschlagen. Vielleicht auch durch den tollen Remix der Hamburger Dancing Pigeons. Ich wollte gerne mehr über den Song erfahren und hab Dave, dem Gitarristen und Songschreiber von Me My Head, einige Fragen geschickt.

Worum geht es in dem Song?
Der Song berichtet von der Misere eines Menschen, der überwältigt von seinen (oder ihren) Gefühlen ist. Die ergreifende Natur des Lebens – einen Baum anzuschauen oder einen tiefroten Himmel und dabei völlig überwältigt von dessen Schönheit zu sein, dabei aber die eigene Existenz und Bedeutung zu hinterfragen. Es ist ein bißchen existentialistisch.

Was hat dich zu diesem Song inspiriert?
Das war von Goethe “Die Lieden des jungen Werthers”, von Albert Camus “Der Frühling“ und natürlich meine eigene Lebenserfahrung, dies alles hat mich inspiriert.

Euer Album “Survival In No Man’s Land” kommt Ende November auf den Markt. Ist “Autumn” ein Vorgeschmack darauf oder sind die anderen Songs ganz unterschiedlich?
“Autumn” ist schon einer der düsteren und gefühlvolleren Songs auf dem Album. Die anderen Stücke sind eher direkter, vielleicht sogar ein bisschen aggressiver, obwohl sich viele ähnliche Themen und Emotionen auf dem Album wiederfinden.

Das Album “Survival In No Man’s Land” kann man ab den 23. November im digitalem Fachhandel wie z.B. iTunes kaufen. Die Single “Autum” ist bereits erhältlich, z.B. hier.

 

For all English speaking readers:
click here for the English version of the interview.

Autumn-Cover

Me My Head – Autumn, Teil 1

Dienstag, November 10th, 2009

Heute Morgen in der Sendung gespielt und jetzt gerade das Video dazu entdeckt: die neue Single von Me My Head, “Autumn”.

great free stuff

Dienstag, November 10th, 2009

Der Nachtrag zu heutigen Sendung: der Downloadlink zu der EP “1 2 3 … Stupidity” von Know Skools:
http://www.digitalkunstrasen.net/Homepage/DKA060.html

Absolute Empfehlung!!!

www.myspace.com/knowskools

Playlist 10.11.2009

Dienstag, November 10th, 2009

1. Stunde
Big Black and His Congregation – Variety
Prefab Sprout – I Love Music
The Fall – Pumpkin Soup and Mashed Potatoes
The Sapphires – Gotta Have Your Love
The Fiery Furnaces – Lost At Sea
10cc – Speed Kills
Kill It Kid – Burst Its Banks
Jackson Analogue – Snakes And Wolves
Ernie – Hätte ich dich heut erwartet, hätt ich Kuchen da
The Jim Jones Revue – Elemental
Joe Gideon & The Shark – DOL (30.11., Knust)

2. Stunde
The Urges – Jenny Jenny
“About A Boy”-Kolumne von & mit Sebastian Dalkowski
“Warum Gott nur der zweitmächtigste ist”

Pete Rodriguez – I Like It Like That (Aaron Jerome Remix)
Speedball Baby – T.B. Sheets
Heavy Trash – (Sometimes You Got To Be) Gentle
Tripping The Light Fantastic – Last Chance Cowboy (11.11., Grüner Jäger)
Propylaion – Drowned (RMX) (11.11., Pocca)
The Elephants – Take It (12.11., Grüner Jäger)
Electric Eel Shock – Beat Me (13.11., Headcrash)
The Heavy – Oh No! Not You Again! (14.11., Molotow)
Mayer Hawthorne – Maybe So, Maybe No (16.11., Prinzenbar)
Passion Pit – The Reeling (Calvin Harris RMX) (17.11., Grünspan)
Earth, Wind & Fire – September

3. Stunde
Wild Beasts – Empty Nest (23.11. Uebel & Gefährlich)
Everything Everything – Nasa Is On Your Side
Me My Head – Autumn
Me My Head – Autumn (Dancing Pigeons RMX)
Boy Division – Mongoloid
Know Skools – Domestic Fuel

Hörermix #3: Italienischer Mix von DJ Stracciatella zum Geburtstag von Ennio Morricone
-Apollo 440 – The Man With The Harmonica
-Palermo Disko Machine – Theme From Palermo Disko Machine
-Franco Micalizzi – Folk & Violence
-Bloody Beetroots – We Are From Venice (La Serenissima)
-Terranova – For A Few Dollars More

Found – You ‘re Really Quite The Catch (21.11., Prinzenbar)

Vorschau 10.11.2009

Montag, November 9th, 2009
Letzten Dienstag mußte Toast On Fire leider ausfallen, aber diese Woche geht’s weiter. Es wird wieder unpünktlich so kurz nach sechs gestartet. Zwei Geburtstagskindern wird morgen gratuliert, einer davon ist Ennio Morricone, der Filmmusik von bekannten Italowestern wie “Spiel mir das Lied vom Tod” komponiert hat. Eigentlich ist er ausgebildeter Konzerttrompeter, fing aber Anfang der 60er an, Filmmusik zu schreiben. Richtig erfolgreich wurde er, als er sich mit seinem altem Schulkumpel Sergio Leone zusammentat. “Für eine Handvoll Dollar”, “Zwei glorreiche Halunken”, usw., alles mittlerweile Kultfilme. Vor zwei Jahren bekam er einen Oscar für sein Lebenswerk, überreicht von Clint Eastwood. Morgen wird Ennio Morricone mit dem Hörermix #3 von DJ Stracciatella gewürdigt, der einen sehr schönen Italomix zusammengestellt hat.

Und es gibt morgen den zweiten Song der großartigen “123… Stupidity” – EP von Knowskools und noch mal den tollen Dancing Pigeons Remix von Me My Head‘s neuer Single “Autumn” (heute erschienen!). Weiter geht es auch mit “One Year With Boy Division” (in jeder Sendung gibt es einen Song von Boy Division). Und natürlich gibt es eine weitere Folge von Sebastians Kolumne, morgen heißt es: “Warum Gott nur der zweitmächtigste ist”.

Me My Head

Me My Head, v.l.n.r.: James Lightfoot, Charlie Moss, Jonny Juviler, Dave Lightfoot

Heavy Trash

Samstag, November 7th, 2009

Vor einem Monat hat Jon Spencer von Heavy Trash gegrübelt, welche Songs er für das Toast On Fire-Morgenminimixtape aussuchen soll. Ob da dieses Video schon im Kasten war? Dies ist die erste Single aus dem neuen, dem dritten Album von Heavy Trash, “Midnight Soul Serenade” und der Song, der das Morgenminimixtape von Jon Spencer einleitete.

Soliparty für den FSK am 13.11.09

Donnerstag, November 5th, 2009

Soliparty für den FSK

Tanzen gegen die Gesamtscheiße. Trinken für den guten Zweck.
Am Freitag den 13.11. ab 23 Uhr, in der Roten Flora.
Mehr Infos hier